BDK digital: Wahlprogramm zur Bundestagswahl beschlossen

Foto: Dominik Butzmann

Drei Tage Bundesdelegiertenkonferenz sind vorbei. Drei Tage voller Programmdiskussion, Reden, beeindruckenden Gastbeiträgen und vielen Eindrücken. Nun steht ein Bundestagswahlprogramm – ehrgeizig und realisierbar in den Zielen, konkret in den Vorhaben und den Wegen. Nun haben wir mit Annalena Baerbock eine erste grüne Kanzlerkandidatin.

Wir waren vom Kreisverband zu dritt dabei: Elke Roskosch-Buntemeyer, Eva Viehoff und Jörg Matzen. Wir haben uns immer vor dem Abstimmen verständigt, so war es nicht so ganz alleine vor dem Bildschirm zu Hause.

Jörg Matzen beschreibt:

Klimagerechter Wohlstand Made in Germany

Wenn von einem Online-Parteitag so viel Inspiration und Aufbruch ausgeht, wie mag es erst live in Präsenz sein.

Dies war meine erste Bundesdelegiertenkonferenz, und nichts ist geblieben von zähen Abstimmungsmarathons, gespickt mit Geschäftsordnungsanträgen längst vergangener Jahre. Eine straffe und immer freundlich zugewandte Moderation, berührende Gastbeiträge, launig-geistreiche Zwischengespräche aus dem ‚Sonntagsgarten‘, Ringen um den grünen Impact in Rede und Gegenrede; eine professionelle Parteitagsdramaturgie mit ‚grünem Herzen‘. Die Partei präsentierte sich generationsübergreifend jung und divers, modern und zukunftsorientiert, bereit und in der Lage, am 26. September Verantwortung zu übernehmen.

Natürlich stieg die Spannung vor der Rede von Annalena Baerbock. Aber das muss man erst einmal hinkriegen: den Gegenwind der letzten Wochen selbstkritisch aufzunehmen, um dann die konkrete Utopie einer sozial-ökologischen Marktwirtschaft durchzubuchstabieren. Chapeau! Ihre richtungsweisende Rede war der Höhepunkt des Wochenendes.

Mich fasziniert das Leitbild eines ‚klimagerechten Wohlstands Made in Germany‘ in einem starken Europa, das Berufsbiografien in Kohle und Stahl würdigt und den Menschen in Zukunftstechnologien neue Perspektiven öffnet. Mit unserem ambitionierten Wahlprogramm, unserem Spitzenduo in Berlin und all denen, die vor Ort für Veränderung eintreten, gehen wir in den „Wahlkampf unseres Lebens“.

Das grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 gibt es -> hier.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel